Über uns

Tromont d.o.o. ist eines der größten Bau- und Montageunternehmen in Kroatien, das sich zudem auch erfolgreich im Bereich der Herstellung von Metallprodukten entwickelt hat.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung und über 200 abgeschlossenen Bauprojekten unterschiedlichster Komplexität im technologischen Bereich, das auch aufwendige Bau-, Montage-und Installationsprojekte kompetent und fachkundig „schlüsselfertig“ durchführen kann. Die langjährige Erfahrung des Unternehmens beruht auf dem Bau, der Rekonstruktion und dem Umbau von Hochbauten unterschiedlichster Art, wie beispielsweise Gewerbegebäude und touristische Anlagen, Produktionsanlagen, Einkaufszentren, Sport- und Energieeinrichtungen sowie insbesondere höchst komplexe Gesundheits- und Wissenschaftseinrichtungen.

Unser Fachgebiet sind Komplettlösungen nach dem Design & Build-Verfahren, vor allem im Bereich der Projektierung und Durchführung von Installationsarbeiten.

In unserer Produktionsanlage in Čaporice produzieren wir Metallkomponenten und Konstruktionen aus Blech. Des Weiteren sind wir zertifizierter Hersteller und Exporteur von Produkten für den Schiffbau, die Eisenbahnbranche und Elektroindustrie. Unsere Expertise umfasst die Herstellung von Produkten auf modernsten und hochpräzisen CNC-Maschinen. Besonders stolz sind wir auch auf das fachliche Know-how unserer Mitarbeiter in den Bereichen Schweißarbeiten und Korrosionsschutz.

Tromont beschäftigt über 240 Mitarbeiter, darunter 40 Ingenieure, und hat seinen Firmenhauptsitz in Split. Neben den zwei Produktionsanlagen in Čaporice bei Trilj haben wir auch Niederlassungen in Zagreb und in Bosnien und Herzegowina. Tromont ist landesweit tätig und baut Objekte in ganz Kroatien, zudem exportieren wir in viele Länder der Welt.

Durch unsere langjährige Präsenz auf dem Markt konnten wir im Laufe der Jahre starke Partnerschaften und eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit zuverlässigen Lieferanten aufbauen, die es uns, gemeinsam mit unserer reichen Erfahrung, ermöglichen, jedes Projekt nicht nur termingerecht auszuführen, sondern uns auch relativ schnell den neuen Anforderungen und Bedürfnissen unserer Kunden anzupassen.

Zertifizierte Managementsysteme

Bei der Umsetzung unserer Vision als zuverlässiges, qualitativ hochwertiges und leistungsfähiges Unternehmen in der Bau- und Herstellungsindustrie legen wir großen Wert auf Managementsysteme. Durch Implementierung einer ausbalancierten Vorgehensweise im Bereich Management und einer proaktiv angelegten und auf stabilen, kontrollierten und zertifizierten Prozessen basierenden Organisationsstruktur, sind wir in der Lage auf die Komplexität des Geschäftsumfelds einzugehen.

Seit seiner Gründung basiert die Unternehmensphilosophie von Tromont unter anderem auch auf Investitionen in die Qualitätsverbesserung von Produkten und Dienstleistungen. Das Ergebnis war die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach der Norm ISO 9001 im Jahr 2007, und folglich eine dauerhaft verbesserte organisatorische Effizienz, sowie optimierte Qualität und Zuverlässigkeit der gelieferten Produkte und erbrachten Dienstleistungen. Unser Engagement in Bezug auf Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit durch Einhaltung strengster Standards bei Arbeiten mit hohem Risiko wurde mit dem Zertifikat für Managementsysteme gemäß der SCCP-Norm im August 2020 für die in der Erdöl- und Petrochemieindustrie tätige Arbeitseinheit honoriert. Ein weiterer Beitrag zum Schutz von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sowie umweltbewusste und nachhaltige Unternehmensprozesse wurden durch die Einführung und Zertifizierung des Arbeitsschutz- und Umweltmanagementsystems gemäß den Standards ISO 14001 und ISO 45001 im Februar 2022 gewährleistet.

Durch die Zertifizierung des Managementsystems nach international anerkannten Standards unterstützt Tromont die risikobasierte Denkweise, welche die kontinuierliche Verbesserung und den Einbezug der gesamten Organisation, sowie höhere Effizienz und Transparenz fördert. Die Bedeutung der oben genannten Zertifikate spiegelt sich am deutlichsten in ihrer Übereinstimmung mit den vom Unternehmen gesetzten strategisch wichtigen Prioritäten: die Lieferung von qualitativ hochwertigen Dienstleistungen und Produkten, ein verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen, bei dem der Schwerpunkt auf Umweltschutz und der menschlichen Gesundheit liegt.

Zertifizierte spezielle Produktionsverfahren

Unser Engagement im Bereich Entwicklung, Innovation und Betrieb gemäß den höchsten technischen und technologischen Auflagen und Normen ermöglicht es uns den Anforderungen und Bedürfnissen auf dem Markt nach neuen und verbesserten Produkten und Dienstleistungen nachzukommen.

Durch den Erhalt des EN ISO 3834-2 Zertifikats für Schweißprozesse genießt Tromont einen international ausgezeichneten Ruf und eine hohe Glaubwürdigkeit. Seine Kompetenz geschweißte Produkte zu liefern, die gleichzeitig die strengsten Anforderungen der Werkskontrolle in speziellen Produktionsverfahren erfüllen, beweist es bereits seit der Zertifizierung im Jahr 2012. Unsere strategische Ausrichtung auf die anspruchsvollen internationalen Märkte der Bahnindustrie und unser Engagement für technologischen Fortschritt führten 2012 zur Zertifizierung nach der Norm EN 15085-2, mit der unsere Kompetenz und Qualität von Schweißarbeiten in der Herstellung von neuen Schienenfahrzeugen und zugehörigen Komponenten bis zum Niveau CL1 bestätigt wurde. Seit 2016 stellen wir außerdem auch Bauteile und Zubehör für Stahlkonstruktionen bis zur Ausführungsklasse EXC 4 für tragende Konstruktionen in allen Arten von Gebäuden gemäß den Anforderungen der Norm EN 1090-2 her. Zusätzliche Spezialisierungen und Investitionen in technologische Kapazitäten sowie die Zertifizierung nach der Norm DIN 6701 im Jahr 2019, spiegeln sich bei uns durch den Einsatz modernster Technologien und der Qualität des Produktionsverfahrens beim Kleben von Fahrzeugteilen für Schienenfahrzeuge bis Klasse A2 wider. 

Die bedeutendsten globalen Industriehersteller im Transport- und Schiffbausektor haben uns als strategisch wichtigen und zertifizierten Partner erkannt, der nicht nur die Anforderungen und Erwartungen der Kunden in Bezug auf Qualität und den Wert unserer Produkte und Dienstleistungen, sondern auch die strengsten Kriterien in allen Phasen des Produktionsprozesses konsequent erfüllt und übertrifft.

Die Zufriedenheit unserer Kunden, dabei im Einklang mit geltenden Normen und einer hohen Berufsethik, sind für uns die größte Anerkennung und Lob für unsere Geschäftsaktivitäten. Wir arbeiten auch weiterhin jeden Tag daran, modernste Technologien anzuwenden um die Effizienz aller Prozesse im Unternehmen zu steigern.

Das Tromont Team

Die kontinuierliche Modernisierung der technischen und technologischen Kapazitäten, die Anstellung junger und kreativer Menschen sowie Investitionen in Schulungen, Zertifizierung und Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Bildungseinrichtungen sind die Grundlage unseres Managementansatzes. Dieses von uns implementierte Konzept gewährleistet uns langfristigen und dauerhaften Erfolg und erfüllt die Bedürfnisse und Erwartungen aller Interessenten.

Ivan Parčina

Ivan Parčina

Geschäftsführer

Nedjeljko Žolo

Nedjeljko Žolo

Mitglied der Geschäftsführung, Betriebsleiter

Ljubomir Artuković

Ljubomir Artuković

Mitglied der Geschäftsführung, Vertriebsleiter

Marko Marić

Marko Marić

Abteilungsleiter Mechanische Anlagen

Miro Vučemilović-Šimunović

Miro Vučemilović-Šimunović

Leiter der Elektroabteilung

Nenad Džaja

Nenad Džaja

Leiter der Ingenieurabteilung

Ivan Burazin

Ivan Burazin

Leiter der Produktionsabteilung

Petar Matijaca

Petar Matijaca

Leiter Finanzen und Controlling

Die Geschichte unseres Unternehmens

1995 Gründung des Unternehmens - Produktion von Lüftungskanälen
1997 Erweiterung der Betriebstätigkeiten auf Thermo-, Hydro- und Elektroinstallationen - 50 Mitarbeiter
2003 Geschäftsausweitung auf den Bereich Engineering im Bauwesen
2007 Einführung des ISO 9001 Zertifikats
2008 Eröffnung der Niederlassung in Zagreb
2009 Einweihung des neuen Verwaltungsgebäudes
2011 Eröffnung der Produktionsstätte in Čaporice, Trilj
2012 Einführung des EN 15085-2 Zertifikats für die Bahnindustrie
2014 Zulassung des Innenministeriums als Unternehmen für Tätigkeiten im Bereich technischer Schutz
2019 Eröffnung der neuen Produktionsstätte in Čaporice, Trilj
2020 Eröffnung des neuen Büros in Zagreb
2022 Einführung der Zertifikate ISO 14001 und ISO 45001

Anerkennungen

Unsere schnelle Anpassungsfähigkeit an die Anforderungen des Marktes sowie die Fokussierung auf die spezifischen Vorgaben jedes Projekts haben uns über die Jahre hindurch zu einem stetig wachsenden und angesehenen Unternehmen mit erfolgreichen Geschäftsergebnissen gemacht.

2008 „Zlatna Kuna“-Auszeichnung der Kroatischen Wirtschaftskammer auf der Gespanschaftsebene als das erfolgreichste Mittelunternehmen in der Gespanschaft Split-Dalmatien 
2010„Zlatna Kuna“-Auszeichnung der Kroatischen Wirtschaftskammer auf der Gespanschaftsebene als das erfolgreichste Mittelunternehmen in der Gespanschaft Split-Dalmatien
2017 „Zlatna Kuna“-Auszeichnung der Kroatischen Wirtschaftskammer auf der Gespanschaftsebene als das erfolgreichste Mittelunternehmen in der Gespanschaft Split-Dalmatien